Kimberly- Clark hat Anfang des Jahres eine App für iOS und Android gelauncht, die die Verpackung ihrer Marke Pull- Ups mit virtuellen – Augmented Reality Anwendungen verknüpft.Die Marke Pull- Up arbeitet schon seit längerem mit diversen Disney- Charakteren, um die Kinder und damit die Eltern zu motivieren, genau diese Windeln zu kaufen. Die Charaktere kommen dabei mal als Sticker, mal als Aufdruck oder als kleines Spiel zur Geltung.

Nun finden sich die Charaktere in einer Augmented- Reality App wieder, die auf die Verpackung der Windeln anspringt und Eltern, wie Kindern Freude bereitet. So kann man kleine Spiele spielen oder – und ich denke, dass ist es, was den Kindern am meisten Spaß macht – sich zusammen mit seinem Lieblingscharakter fotografieren.

 

 

Die App wurde bereits tausendfach heruntergeladen und ermöglicht es der Marke sich positiv abzuheben, Akzente zu setzen und einen Mehrwert zu bieten. Ein solches Zusatzfeature bietet die Möglichkeit, dass die Konsumenten am Point of Sale (PoS) nicht einfach nur nach einem Produkt in der Kategorie Windeln suchen, sondern tatsächlich nach dieser Marke.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.